Die Aminosäure L-Glutamin | Supplement-Support.com

L - Glutamin

 

Die L-Glutaminsäure ist eine nicht essenzielle Aminosäure, diese kann der Körper selbst herstellen. L-Glutamin hingegen  istsemiessenziell, das bedeutet, der Körper kann das Glutamin aus seiner Vorstufe, der Glutaminsäure, selbst synthetisieren. In einigen Situationen, beispielsweise bei Erkrankungen, nach Verletzungen oder Operationen,harten Diäten oder im Leistungssport ist der Bedarf jedoch erhöht, sodass die körpereigene Produktion meist nicht ausreicht. Eine zusätzliche Aufnahme des Glutamins über Nahrungsergänzung ist hierbei empfolen.

Was kann Glutamin alles :

  • es stellt Stickstoff zur Synthese von Purinen und Nukleotiden bereit
  • es stellt Energie für die Darmzellen bereit und hält Stoffwechselvorgänge aufrecht
  • es ist Energielieferant für Zellen und Gewebe, insbesondere für den Dünndarm und das Immunsystem
  • es ist ein Proteinbaustein
  • es reguliert die Eiweißbilanz der Muskulatur
  • es reguliert den Säure-Basen-Haushalt
  • es strafft die Haut, verlangsamt die Alterung
  • es stärkt Haarfollikel
  • es wirkt der Speicherung von Fett entgegen